Zum Inhalt springen

STOCKINGER WAFFENTRESORE

Der sicherste Ort für feine Waffen.

Zur ebenso geschützten wie repräsentativen Aufbewahrung Ihrer Sammlung haben wir spezielle Waffenschränke entwickelt, die keine Wünsche offenlassen.


Stockinger Waffenschrank

Speziell für die besonderen Bedürfnisse von Jägern entwickelt, bietet unser Waffenschrank den perfekten Aufbewahrungsort für bis zu 8 Langwaffen, dazu Pistolen und Munition. Darüber hinaus verfügt er auf Wunsch über 6 exklusive Uhrenbeweger.


Stockinger Waffentresore

Unser Ziel war es, Waffenschränke zu entwickeln, die zweckmäßige Sicherheit mit der hochwertigen Anmutung und Einrichtung eines Luxus-Safes verbinden. Speziell für die besonderen Bedürfnisse von Jägern entwickelt, bieten unsere Waffenschränke den perfekten Aufbewahrungsort für Langwaffen, dazu Pistolen und Munition sowie jagdliche Untensilien – auf Wunsch sind sie auch mit exklusiven Uhrenbewegern ausstattbar.

Stockinger Waffenschränke: der sicherste Ort für feine Waffen.

Mittlerweile haben wir auf vielfachen Wunsch verschiedene Waffenschränke entwickelt, die edle Waffen und deren Gravuren geschützt aufbewahren und gleichzeitig stilvoll präsentieren. Für die notwendige Sicherheit bei einem Waffentresor sorgt unser Know-how aus dem Tresor-Bau, bei der Zugriffskontrolle haben Sie die Wahl zwischen einem Fingerabdruck-Scanner oder einem Zahlenkombinationsschloss.

Ein Waffentresor mit Uhrenbewegern.

Sie möchten auch auf der Jagd Freude an Ihren schönsten Automatikuhren haben? Dann haben wir etwas für Sie: Gerne integrieren wir unsere Uhrenbeweger auch in Ihren Waffentresor, ganz nach Ihren Wünschen und gemäß Ihren persönlichen Vorstellungen.

Wie sicher ist ein Waffenschrank von Stockinger?

Unser Ziel war es von Anfang an, beim Waffenschrank oder Waffentresor nicht nur die gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen. Das heißt, unsere Waffenschränke sind besonders sicher und erfüllen sogar die Anforderungen zur Klassifizierung mit „Widerstandgrad 1“ nach DIN/EN1143-1.

Welche Sicherheitsstufen gibt es bei Waffentresoren?

Die Sicherheitsstufen für Waffentresore, bzw. verpflichtenden Widerstandsgrade sind für Deutschland im Waffengesetz vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4592; 2003 I S. 1957), das zuletzt durch Artikel 5 Absatz 4 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, geregelt.
Schusswaffen sind in einem der Norm DIN/EN 1143-1 Widerstandsgrad 0 (Stand Mai 1997) oder gleichwertigen Behältnis aufzubewahren, als gleichwertig gilt insbesondere ein Behältnis der Stufe B nach VDMA 2) 3) 24992 (Stand Mai 1995). Waffen und die dazugehörige Munition dürfen jedenfalls nur getrennt voneinander in den entsprechenden Sicherheitsbehältnissen aufbewahrt werden.

Sie suchen einen maßgefertigten Waffenschrank?

Gerne fertigen wir Ihren Waffenschrank Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1 nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen. Sprechen Sie uns einfach direkt an, wir beraten Sie gerne persönlich. Waffen–Tresor – welche Schließsysteme gibt es? Für Waffen-Tresore stehen prinzipiell mehrere Schließsysteme zur Wahl, z. B. mit Fingerabdruck-Scanner oder auch herkömmliche Zahlenkombinationsschlösser, die den Anforderungen und Normen der EN 1143-1 entsprechen.

Waffenschrank Widerstandsgrad A / B / 0 / 1
Wo sind die Unterschiede?

Stahlschrank Sicherheitsstufe A mit abschließbarem Innenfach (VDMA 24992)

  • Bis zu 10 Langwaffen
  • Keine Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition nur im abschließbaren Innenfach

Stahlschrank Sicherheitsstufe A mit abschließbarem Innenfach (VDMA 24992)

  • Bis zu 10 Langwaffen
  • Bis zu 5 Kurzwaffen im Innenfach
  • Lagerung von Munition zusammen im abschließbaren Innenfach

Stahlschrank Sicherheitsstufe B ohne Innenfach (VDMA 24992)

  • Unbegrenzte Anzahl von Langwaffen
  • Bis zu 10 Kurzwaffen
  • Keine Munition

Stahlschrank Sicherheitsstufe B mit abschließbarem Innenfach (VDMA 24992)

  • Unbegrenzte Anzahl von Langwaffen
  • Bis zu 10 Kurzwaffen im Innenfach
  • Lagerung von Munition zusammen im abschließbaren Innenfach

Stahlschrank Widerstandgrad 0 (DIN/EN 1143-1 o. glw.)

  • Unbegrenzte Anzahl von Langwaffen
  • Bis zu 10 Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition

Stockinger Waffenschränke: Stahlschrank Widerstandgrad 1 (DIN/EN 1143-1 o. glw.)

  • Unbegrenzte Anzahl von Langwaffen
  • Mehr als 10 Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition

 

Sind die Größen eines Waffentresors frei wählbar oder gibt es feste Größen?

Größe und Form eines Stockinger Waffentresors sind im Prinzip frei wählbar. Begrenzt werden die Dimensionen zumeist nur durch die technischen Möglichkeiten und die Logistik.

Werden Stockinger Waffenschränke in die ganze Welt geliefert?

Wir betreuen Kunden seit 1978 rund um den Globus und liefern unsere Waffenschränke und Safes auf Wunsch in alle Länder der Welt. Der Waffenschrank von Stockinger.

Handwerkliche Spitzenqualität „made in Germany.“

Der Waffenschrank von Stockinger richtet sich in erster Linie nach der Deutschen Gesetzgebung. Alle Teile dafür werden von erfahrenen Spezialisten in Deutschland gefertigt und von Hand zu einzigartigen Schließschränken verarbeitet. „Made in Germany“, geschätzt auf der ganzen Welt.