Zum Inhalt springen

Daten


Produkt Details

Besitzer von Superyachten und exklusiven Immobilien sowie ihre geschätzten Gäste erwarten den Service eines Crewmitglieds / des Personals rund um die Uhr. Ganz gleich ob am Esstisch, auf dem Sonnendeck oder sogar mitten in der Nacht, es ist beruhigend zu wissen, dass ein Steward / die Crew nur einen Anruf entfernt ist.

Während das Ming-System die neueste Technologie zur Unterstützung eines umfangreichen Funktionsumfangs enthält, ist die Ming-Taste selbst intuitiv zu bedienen. Ein kurzer oder langer Tastendruck reicht aus, um einen von zwei klar getrennten, vorkonfigurierten Anrufen zu senden. Obwohl es mobil ist, ist es intelligent genug, um den Steward / das Personal immer an den richtigen Ort zu rufen. Darüber hinaus bestätigt das diskrete Leuchten des Rings um den Knopf, dass ein Crewmitglied / Angestellter bereits unterwegs ist.

Das Ming-System passt perfekt zum Interieur einer jeden Superyacht. Entworfen, konstruiert und komplett in Handarbeit in Deutschland gefertigt, ist der Knopf aus den besten Materialien der Welt gefertigt. Die handpolierte Edelmetalloberfläche ist in luxuriöses Leder eingebunden, während die Präzision der Feinmechanik der eines Schweizer Uhrwerks gleicht. Es gibt verschiedene Optionen zur Auswahl, darunter 24 Karat vergoldete, farbige Leder-Einfassungen, individuell zugeschnitten– alles der Persönlichkeit und dem Stil des Besitzers entsprechend. Von einer seltenen Platinbeschichtung bis hin zur Verarbeitung von maßgefertigtem Leder, welches vom Eigentümer geliefert wird, wird jeder Wunsch erfüllt. Ebenso kann das Ming-System natürlich mit eingravierten Initialen oder dem Yachtlogo, etc. verziert werden.


Individuelles Design

Exterieur

  • Ming Chrom-, 24 Karat Gold- oder Ruthenium beschichtet, andere Beschichtungen wie Rosé Gold, Platin etc. verfügbar / Aufpreis.
  • Leder: Moore & Giles, gegründet 1933, widmet sich dem Design und der Entwicklung der innovativsten und luxuriösesten Naturleder für die High-End-Superyacht, private Luftfahrt oder Innenarchitektur.
  • Gravuren (Initialen, Name, Logo, etc.) auf dem Ming-System möglich / Aufpreis.
  • Ausgewählte Diamanten für den Lichtkreis um den Knopf möglich / Aufpreis
  • Bitte kontaktieren Sie uns für weitere individuelle Anforderungen.

Technische Details

  • Ming Wireless Knopf
    • Maße (HxWx D): 57,5 x 56 x 56 mm
    • Netto Gewicht: ca. 450g
  • Ming Docking Station
    • Maße (HxWxD): 78 x 118 x 160 mm

Für maximale Kompatibilität kommuniziert das Ming-System sowohl über WLAN als auch über LAN und unterstützt „Power over Ethernet“. Dies ermöglicht eine schnelle und einfache Nachrüstung auf praktisch jeder Yacht / in jedem Anwesen ohne zusätzliche Verkabelung oder Antennen. Darüber hinaus kann das Ming-System nahtlos in ein bestehendes Yacht- / Immobilienautomationssystem wie CRESTRON oder AMX integriert werden. Dies ermöglicht ein Anrufmanagement unter Verwendung der eigenen Crew-Touch-Panels der Yacht, die auf gebrauchsfertigen Softwaremodulen basieren. Schließlich ist es auch möglich, das Ming-System über eine IP-basierte API an On-Board-Kommunikationssysteme wie PBX und Tetra anzuschließen.

Getreu dem Motto der souveränen und luxuriösen Einfachheit kann ein technischer Mitarbeiter ein Ming-System installieren, das groß genug ist, um den Anforderungen einer 165-Fuß-Yacht oder Villa in weniger als 90 Minuten gerecht zu werden, ohne der Hilfe eines externen Technikers. Und sogar auf hoher See.

Von dem Moment an, an dem es in Betrieb genommen wird, verspricht das Ming-System absolute Verlässlichkeit. Zum einen sind die eingebauten Akkus wieder aufladbar, halten wochenlang und müssen nicht ersetzt werden. Außerdem wird der Crew/ einem Mitarbeiter im Voraus das Wiederaufladen signalisiert. Zum anderen überwacht die integrierte Self-Check-Funktion kontinuierlich das Gesamtsystem und meldet etwaige Anomalien, bevor die Gäste oder auch die Besatzung sie bemerkt, und somit 24 Stunden am Tag störungsfrei arbeitet.

Im Idealfall werden Steward-Anrufe mit den Mobilgeräten der Crew zusammen mit der Ming-App empfangen, die für die Plattformen iOS ™, Android ™ und BlackBerry®10 verfügbar ist. Dies reduziert natürlich die Reaktionszeit, da diese Geräte normalerweise von der Besatzung / dem Personal mit sich geführt werden, was dazu führt, dass der Anruf sofort bemerkt wird.

Es ist auch möglich, das Ming-System über eine IP-basierte Schnittstelle mit solchen On-Board-Kommunikationssystemen wie PBX, Tetra und anderen zu verbinden. Diese breite Palette von Integrationsmöglichkeiten hat den zusätzlichen Vorteil, dass eine Nachrüstung ermöglicht wird, ohne dass ein ganz neuer Satz von Hardware erforderlich ist oder spezialisierte Programmierer hinzugezogen werden müssen.


Persönliche Beratung

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA.

Bei Stockinger stehen Ihre persönlichen Wünsche und Visionen stets im Mittelpunkt. 40 Jahre Erfahrung im weltweiten Bau von Tresoren und Hochsicherheitsräumen erlauben uns Ihnen fast jeden Wunsch, sei er auch noch so ausgefallen, zu erfüllen. Diskretion und persönliche Betreuung haben für uns oberste Priorität, wir sind gerne für Sie da um aus einer Idee ein Unikat von Meisterhand zu fertigen. Die Anschaffung derart exklusiver Tresore setzt ein hohes Maß an Vertrauen voraus. Dieses Vertrauen unserer Klienten ist unser wertvollstes Gut und wir tun alles, um ihre Wünsche und Erwartungen zu übertreffen.

Hinterlassen Sie uns daher bitte eine kurze Nachricht, wir melden uns gerne bei Ihnen zu einem vertraulichen Gespräch.