Skip navigation

Fünf berühmte Schmuckstücke

 

 

1. Der Graff Pink

Der Graff Pink ist ein rosafarbener Diamant, der in Bezug auf die Reinheit unter die oberen 1-2 Prozent der Diamanten der Welt fällt, wie vom Gemological Institute of America eingestuft.

Im Jahr 2010 erwarb der legendäre Diamantsammler Laurence Graff dieses seltene Juwel für satte 46 Millionen US-Dollar bei einer Auktion in der Schweiz. Zu dieser Zeit wurde ein Rekord aufgestellt für das meiste Geld, das jemals für einen einzelnen Diamanten ausgegeben wurde.

Obwohl der Diamant bereits für seine Klarheit und lebendige Farbe bekannt war, wollte Graff den Diamanten noch weiter verfeinern. Er stellte fest, dass der Diamant 25 natürlich vorkommende Fehler hatte, und machte sich daran, sie zu reparieren, wobei er alles riskierte, um den seltenen Edelstein absolut fehlerlos zu machen.

Glücklicherweise gelang es Graff, die Schönheitsfehler zu beseitigen, ohne den Edelstein zu zerstören oder zu beschädigen.

Jetzt, da diese Verbesserungen vorgenommen wurden, ist der Stein noch mehr wert als die ursprünglich von Graff bezahlten 46 Millionen US-Dollar. Da dieser Stein jedoch einzigartig ist, gibt es keine Möglichkeit, genau zu sagen, für wieviel er verkauft werden könnte, sollte er wieder auf den Markt kommen.

Es überrascht nicht, dass Graff nicht vorhat, sich in absehbarer Zeit von dieser bemerkenswerten Ergänzung seiner berühmten Schmuckkollektion zu trennen.

 

2. Die L’Incomparable Diamanten Halskette

Dieses begehrte und ultra-elegante Stück hält den Rekord für die wertvollste Halskette der Welt und zählt damit zu den berühmtesten Juwelen der Geschichte.

Sie wurde ursprünglich von Mouawad, einem angesehenen libanesischen Juwelier, geschaffen und verfügt über den weltweit größten, innerlich einwandfreien Diamanten. Mit 407 Karat ist der Feature-Diamant ein gelb getönter Stufenschnitt, der sowohl ein Stück Geschichte als auch ein umwerfendes Schmuckstück ist.

Der vielleicht interessanteste Leckerbissen an der Diamantkette L’Incomparable ist jedoch ihre Entstehungsgeschichte. Der Stein wurde ursprünglich von einem jungen Mädchen in der Demokratischen Republik Kongo gefunden, das ihn entdeckte, als es in der Nähe eines Hauses in einem Trümmerhaufen spielte. Das junge Mädchen brachte den Stein zu ihrem Onkel, der ihn dann an eine Gruppe afrikanischer Diamantenhändler verkaufte, die ihn an eine Gruppe libanesischer Käufer verkaufte. Schließlich gelangte der Stein in die Hände des Luxusjuweliers Mouawad.

Die Halskette hat derzeit den unglaublichen Wert von 55 Millionen US-Dollar und ist immer noch Teil der hoch verehrten Diamanten-Kollektion von Mouawad.

 

3. Der Tiffany Diamant

Tiffany & Co ist wohl die bekannteste Schmuckmarke in Amerika und wird von vielen wegen ihrer umfangreichen Sammlung berühmter Juwelen und Edelsteine bewundert.

Die Crème de la Crème des Schmuckriesen ist jedoch der Tiffany Diamant, ein spektakulärer 128,54 Karat gelber Diamant, der ursprünglich 1877 in Südafrika entdeckt wurde.

Der Tiffany Diamant wurde von den erfahrensten und angesehensten Schmuckexperten der Welt als Symbol für höchste Qualität und handwerkliches Können angesehen. Der Tiffany Diamant wurde in seiner gesamten Geschichte nur von zwei Frauen getragen.

Die erste, die den brillanten Diamanten trug, war Mrs. Sheldon Whitehouse beim Tiffany Ball von 1957 in Newport, Rhode Island.

Die zweite, die mit dem seltenen Edelstein geschmückt wurde, war niemand Geringeres als Audrey Hepburn, die ihn in einer Reihe von Werbefotos für ihren Film Frühstück bei Tiffany trug.

Zuletzt wurde der Stein im Rahmen der 175-jährigen Jubiläumsfeier von Tiffany & Co in einer Diamanten-Collier-Fassung umgestaltet und steht im Hauptgeschoss des Flagship-Stores von Tiffany in der Fifth Avenue in New York zur Schau.

 

4. Der Oppenheimer Blue

Zweifellos einer der schönsten Juwelen der Welt, ist der Oppenheimer Blue – ein 14,62 Karat blauer Diamant, der mit einem Smaragdschliff aufgewertet wurde. Im Mai 2016 stellte der Diamant einen Weltrekord auf, da er der größte extravagante blaue Diamant (vom Gemological Institute of America klassifiziert) war, der jemals auf einer Auktion verkauft wurde, und damit unglaubliche 50,6 Millionen US-Dollar erbrachte.

Was diesen exquisiten Edelstein von anderen berühmten Schmuckstücken unterscheidet, ist der natürlich vorkommende, ausgefallene lebendige Blauton. Seine Farbe ist so selten, dass der Stein unter die seltene Kategorie der Typ IIb Diamanten fällt, deren natürliches Vorkommen weniger als 0,1% aller natürlich vorkommenden Diamanten beträgt.

Dieses beeindruckende Juwel wurde im Mai 2016 beim Christie’s Geneva Magnificent Jewel Sale verkauft und erhielt eine endgültige Auszahlung in Höhe von 57,5 Millionen US-Dollar von einem unbekannten Bieter.

 

5. Der Hope Diamant

Man kann einfach keine Liste der berühmtesten Juwelen der Geschichte zusammenstellen, ohne den Hope Diamanten einzuschließen. Er ist Teil einer der berühmtesten Halsketten der Welt, und ist derzeit für 250 Millionen Dollar versichert.

Dieser strahlende Diamant wiegt 45,52 Karat und wird wegen seiner seltenen blauen Farbe bewundert. Der Stein hat auch eine lange, faszinierende Geschichte: Er wurde 1669 (zusammen mit etwa eintausend anderen Diamanten) für 220.000 Livre an König Ludwig XIV. von Frankreich verkauft, was 147 Kilogramm reinem Gold entspricht.

Heute ist dieses unschätzbare Schmuckstück im National Museum of Natural History in Washington, D.C. ausgestellt, welches den Stein von seinem letzten Besitzer, Harry Winston, als Spende erhalten hat. Aufgrund seiner hohen Bekanntheit und seines hohen Wertes ist der Edelstein mit 3-Zoll-Glas ummantelt und verfügt über einen Mechanismus, durch den der Edelstein bei jeder Bedrohung außer Sicht gerät.

Da der Hope Diamant mit keinem anderen bekannten Diamanten vergleichbar ist, ist sein wahrer Wert schwer zu bestimmen, aber eines ist sicher: Dieses seltene Wunder wird wahrscheinlich nie wieder einem einzigen Käufer gehören.

 

Nun, da Sie mit einigen der berühmtesten Juwelen und Edelsteine vertraut sind, die es auf der Welt heute gibt, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre eigenen wertvollen Stücke schützen möchten.

Sicher, Ihr Ehering oder Ihre Familienerbstücke müssen nicht für 250 Millionen US-Dollar versichert sein, aber sie haben immer noch sentimentale Bedeutung und sind oft eine der größten Investitionen, die Sie außerhalb Ihres Hauses und Ihrer Fahrzeuge tätigen werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre wertvollen Schmuckstücke geschützt zu halten, schauen Sie sich noch heute unsere Schmucksafes an!